Biobauernhof

Großbergerdorf

 

 

 

 

Milchautomat----geschlossen!!


Wir müssen ihnen Mitteilen, dass wir den Betriebsschwerpunkt Milchvieh aufgegeben haben. 

Wir haben auf Mutterkuhhaltung umgestellt. 

Milchautomat

 

Die Menge bestimmt ihr selbst!

*Geld einwerfen.

*Türe öffnen.

*Behälter unter den Ablasshahn stellen.

*Die Milch fließt nach den drücken des Startknopfes solange wie das Guthaben angezeigt wird. Das Unterbrechen des Zapfvorganges, für ein weiteres Gefäß ist jederzeit möglich.

*Türe wieder schließen

...

Achtung: Der Automat wechselt nicht und nimmt auch keine Geldscheine an.

Ihr dürft eure eigene Milchkanne mitbringen.-Es passen auch große Gefäße in den Automaten.

Wenn ihr kein Gefäß mitgebracht habt -kein Problem.
1 Liter Milchflaschen könnt ihr bei uns für 1Euro erwerben.

 

  

Öffnungszeiten

08:00 - 22:00

durchgehend

 

                                                                             

 

Tipps zum Umgang mit Rohmilch

 

Rohmilch sollte möglichst bald (innerhalb von drei bis vier Tagen) aufgebraucht werden. Zu einer möglichst langen Haltbarkeit können Sie aber auch beitragen, indem Sie auf folgendes achten:     

              

  • Es ist wichtig, dass die Milchkanne oder der Behälter, in den Sie die Milch abfüllen möchten, möglichst sauber ist. So bleibt die Keimzahl der Milch niedrig und sie hält sich länger!         
  • Direkt nach dem Melken wird unsere Milch auf 4,5 °C heruntergekühlt. Unterbrechen Sie die Kühlkette nur so kurz wie möglich! Zuhause angekommen sollte die Milch direkt kühl gelagert werden.         

 

                            

Der Hinweis "Rohmilch vor dem Verzehr abkochen" ist an Rohmilchabgabestellen, wie unserem Milchautomat, gesetzlich vorgeschrieben!     

 

Beim Abkochen genügt es jedoch, die Milch kurzzeitig (ca. 20 – 30 Sekunden) auf 72°C zu erhitzen – dabei werden die Keime abgetötet, der urtümliche Geschmack der Milch und die Nährstoffe bleiben jedoch weitestgehend erhalten.     

 

 


Viele Menschen verzichten jedoch ganz auf das Abkochen und haben dennoch nie Probleme mit der Verträglichkeit gehabt.     

                            

Wie Sie Ihre frische Milch genießen liegt ganz bei Ihn.

 

 

 

Und für alle die etwas mehr an Informationen lesen wollen:

 

Rohmilch für Kinder, Immunsystem

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/ethan-a-huff/europaeische-studie-rohmilch-staerkt-das-immunsystem-schuetzt-vor-erkaeltungen-und-infektionen.html

 

 

Das Futter machts, Milch ist nicht gleich Milch

https://www.greenpeace.de/themen/landwirtschaft/das-futter-machts-milch-ist-nicht-gleich-milch-0

 

 

Rohmilch für Kinder , Infektionsschutz, Studie Pasteur

https://www.uni-muenchen.de/forschung/news/2014/loss_rohmilch.html

 

 

 

 

 

Mehr aus Milch!

Milchprodukte auf traditionelle Weise einfach selber machen.

Butter, Quark / Frischkäse und Joghurt aus Rohmilch selber machen.

Wie und warum erfahren Sie auf www.DerButterer.de.

Familie

Bucher Martin und Aschenbrenner-Bucher Claudia

Blumenstraße 6a

Großbergerdorf
93482 Pemfling

Tel: 09971/ 200 686
Fax: 09971/ 200699

 

Handy Martin:
0171/ 41 05 4 76

Handy Claudia:

0160/ 90391822

mail:
bucher-aschenbrenner@t-online.de

 

 

https://www.facebook.com/Wanderhuehner.eierautomat.bio.grossbergerdorf/

https://www.facebook.com/milchautomat.bio.grossbergerdorf/

 

 

 

  

Habt`s Ihr noch Fragen oder Anregungen?

Wir freuen uns  über eure Meinungen und An-regungen und helfen euch gerne weiter.

20632

 

 

 Wegebeschreibung:

 

 

 

Unser Bauernhof befindet sich im schönen

bayerischen Wald,

Oberpfalz, 

Landkreis Cham.

Ab Großbergerdorf einfach den Schildern folgen.

--Kann man kaum verfehlen.